Zum Inhalt springen

Schüleraustausch Erfahrungsbericht Simon in South Dakota

Meine Ankunft in South Dakota, USA

Ich bin unglaublich gut in den USA angekommen, meine Gastfamilie hat mich sehr herzlich empfangen und mich jetzt vollkommen aufgenommen. Ich konnte schon kurz nach meiner Ankunft in die Schule gehen, es war wirklich schön, schon fast so wie in einem der Filme.

Die ersten Tage in der High School

Ich wurde extrem gut von meiner Klasse empfangen und wirklich alle Leute hier sind so nett und dann durch Football habe ich nochmal außerschulisch die Möglichkeit gehabt in engeren Kontakt zu kommen. Die Football Spiele, aber auch die Volleyball Spiele sind eine ganz andere Erfahrung wenn dann die halbe Schule und Eltern hinter dir stehen während den Spielen. Ich war schon Campen, habe die ganze Familienangehörige kennengelernt und allerlei gutes Essen ausprobiert. Es war absolut die richtige Entscheidung das Jahr zu machen.

Kurz- bewerbung Kontakt Broschüre Erfahrungs- berichte Blog