Zum Inhalt springen

Schüleraustausch Erfahrungsbericht Vanessa in Delaware

Hallo hier ist Vanessa aus New Castle, Delaware! Ich bin jetzt ca. 3 Monate hier und genieße meine Zeit in den USA in vollen Zügen. Ich habe schon viele Freunde gefunden und mich sehr gut eingelebt. Das Leben in den USA ist mittlerweile Alltag geworden, was echt cool ist.

Meine High School fängt um 7:36 Uhr an und endet um 14:15 Uhr. Danach habe ich noch Tanztraining. Aktivitäten in der Schule zu machen ist sehr gut, um sich einzuleben und noch mehr Leute kennen zu lernen. In meiner Schule ist die Tanzgruppe sehr erfolgreich, wodurch ich viele Auftritte habe. Das macht extrem viel Spaß. Ich verstehe mich mit meiner Gastfamilie sehr gut. Sie machen alles, damit es mir hier so gut wie möglich geht. Ich war mit meiner Gastfamilie schon im Urlaub und mit meiner Schule auf einen Field Trip ein weiteres Mal in New York.

Ich habe auch mit meiner Area Rep und weiteren Schülern sowie Au Pairs Halloween-Aktivitäten unternommen :) Vor ein paar Wochen war Homecoming, was ich sehr genossen habe. Es ist schon echt cool zu sehen, dass die meisten Klischees über Amerika und amerikanische High Schools wahr sind.

Ich würde ASSE auf jeden Fall weiterempfehlen, da sie einen sehr gut auf das Auslandsjahr vorbereiten und auch jetzt, wo ich in den USA bin, sich sehr gut um mich kümmern. Ich bin ASSE sehr dankbar, dass sie für mich da sind und, dass es mir hier gut geht.

Kurz- bewerbung Kontakt Broschüre Erfahrungs- berichte