Zum Inhalt springen

Schüleraustausch international High School Choice Plus

Newlands High School

Wellington, die Hauptstadt Neuseelands, liegt an der südlichen Spitze der Nordinsel. Der Lonely Planet wählte Wellington 2011 zur „coolsten kleinen Hauptstadt der Welt“. Und das nicht ohne Grund: Die Stadt ist bekannt für ihre Natur, Kunst und Kultur. Besuche den Strand, besteige den Gipfel des Mount Victoria oder bummele durch die Innenstadt!

Die Newlands High School ist zehn Minuten vom Stadtzentrum entfernt und besitzt einen weitläufigen und modernen Campus. Newlands Motto lautet „Me Whakamatau“ oder „We work hard to achieve together“. Es wird viel Wert darauf gelegt, dass internationale Schüler ihre Zeit in Neuseeland optimal nutzen und genießen können.

Neben Pflichtfächern wie Englisch, Mathematik, Musik,  Natur- und Gesellschaftswissenschaften kann man sich in bestimmten Fächern spezialisieren und beispielsweise Fotografie, Wirtschaft, Psychologie oder Mode belegen. Als Fremdsprachen werden Französisch, Japanisch oder Te Reo Maōri angeboten.

Sport macht einen Großteil des Freizeitangebots aus. Mögliche Sportarten sind zum Beispiel Leichtathletik, Badminton, Netball und Rugby. Auch die darstellenden Künste werden außerhalb des Unterrichts gefördert. Besonders beliebt sind der Theater-Club im eigenen großen Theater-Studio und der Filmproduktion-Club.

Hillmorton High School

Christchurch befindet sich an der Ostküste der Südinsel Neuseelands, die für ihr englisches Flair bekannt ist. Seine botanischen Gärten sind so berühmt, dass Christchurch als Gartenstadt bekannt wurde. Erfahre bei einer Fahrt mit der historischen Tram mehr über die Geschichte der Stadt, gehe im Orana Wildlife Park wandern oder unternehme eine Fahrradtour durch die Port Hills – von dort hast du einen traumhaften Blick über die Stadt und die Küste.

Die Hillmorton High School ist eine kleine, aber sehr diverse Schule. Ihr Ziel ist es, Schülern Spaß am Lernen zu bereiten und  sie optimal auf ihr weiteres Leben vorzubereiten. Dafür bietet Hillmorton eine großes Fächerangebot, zahlreiche sportliche und kulturelle Aktivitäten sowie individuelle Lernprogramme für jeden Schüler an.

Du kannst Fächer wie Englisch, Theater, Unternehmensstudien, Ernährung und Technik belegen. Außerdem bietet die Schule eine große Anzahl an Sportarten an. Dazu gehören u.a. Cricket, Tanzen, Netball, Volleyball, Schwimmen und Klettern.

Mount Aspiring High School

Wanaka ist eine kleine Stadt auf der Südinsel Neuseelands und ein Paradies für Naturliebhaber. Die Berge und Seen rund um Wanaka dienten sogar als Kulisse für einige Szenen der Herr der Ringe-Filme. Die Region eignet sich perfekt zum Wandern, Angeln und Klettern. Im Winter ist Wanaka besonders bei Skifahrern und Snowboardern beliebt.

Die Mount Aspiring High School ist mit ca. 950 Schülern klein genug, um jeden Schüler persönlich zu fördern und gut zu kennen, aber gleichzeitig groß genug, um eine große Auswahl an Fächern und Freizeitaktivitäten anbieten zu können. Du wirst Unterricht in Fächern wie Englisch, Mathematik und Naturwissenschaften erhalten. Zusätzlich kannst du dich zwischen mehreren Wahlfächern entscheiden, zum Beispiel Geschichte, Landwirtschaft, Gesundheitslehre, Kunst und Theater.
Außerdem finden viele Events statt, die von den Schülern organisiert werden. Dazu gehören zum Beispiel mehrere Musik-Veranstaltungen, ein Sport-Festival und Debattier-Treffen.

Takapuna Grammar School

Belmont, ein Vorort Aucklands, liegt im Norden der Nordinsel Neuseelands. Die Region bietet dir gleichzeitig eine grüne Lage und die Nähe zur Großstadt. In der Umgebung kannst du segeln, wandern oder schwimmen gehen. In Auckland selbst warten viele spannende Sehenswürdigkeiten auf dich. Worauf du auch Lust hast: Mit dem großen Kultur- und Freizeitangebot wird es nie langweilig.

Die Takapuna Grammar School ist eine der traditionsreichsten Schulen Aucklands. Sie hat einen exzellenten Ruf und bietet eine große Auswahl an Fächern. Die Schwerpunkte der Schule liegen in den Bereichen Musik, Kunst, Sport und Wirtschaft. Hier kannst du deine Fächer anhand deiner persönlichen Interessen wählen. Französisch, Japanisch, Chinesisch, Spanisch und Maori werden als Fremdsprachen angeboten. Es gibt eine große Auswahl an Sportmöglichkeiten nach dem Unterricht, u.a. Badminton, Mountain Biking, Segeln und Triathlon. Außerdem bietet die Schule ein hervorragendes Performing Arts Programm, mehrere Schulbands und individuellen Musikunterricht. Die Takapuna Grammar School nimmt jedes Schuljahr etwa  200 Austauschschüler aus über 30 Ländern auf. Du wirst also neben deinen neuseeländischen Klassenkameraden auch viele internationale Schüler kennenlernen.

Kurz- bewerbung Kontakt Broschüre Erfahrungs- berichte Blog